top of page
Frauen-Retreat-2024-03-08-©-Luise-Mund-112_edited.jpg
Gewaltfreie Kommunikation für Frauen - Verlaufener farbiger Hintergrund

KONSENS | GRENZEN SETZEN | NEIN-SAGEN

Konsens & Grenzen
 
Workshop-Reihe

26.06. | 03.07. | 10.07. | 17.07. | 19:00 - 21:30 Uhr

Workshop Intro
Intro Workshop

Ein “Nein” ist immer 
ein “Ja” zu dir selbst!

Eine online Workshop-Reihe zum gemeinsamen Forschen, Austauschen und Fühlen im Kreis von Frauen.

Frauen-Retreat-2024-03-08-©-Luise-Mund-25.jpg
Frauen-Retreat-2024-03-08-©-Luise-Mund-33.jpg
Frauen-Retreat-2024-03-08-©-Luise-Mund-69.jpg

Verbindung ist da, wo sich zwei Grenzen begegnen.

Fällt es dir manchmal schwer, anderen Menschen zu sagen, was wirklich in dir vorgeht? Findest du es manchmal ganz schön herausfordernd, dein “Nein” zu spüren oder für dein “Nein” einzustehen? Ist es manchmal nicht so leicht, dem “Ja” deines Gegenübers zu trauen?


​Im geschützten Raum unter Frauen wollen wir uns an vier Abenden den Themen Grenzen & Konsens widmen. Dabei schauen wir auf Betty Martins "Wheel of Consent", erforschen die Höhen und Tiefen unserer “Jas” und “Neins”, tauchen ein in die Welt des Aushaltens und wie wir daraus ein Zu-mir-halten werden lassen können und üben uns in verbindender Ehrlichkeit.

Termine & Inhalte

Die vier Workshops finden wöchentlich innerhalb eines Monats statt. Sie sind eine hervorragende Kombi, können aber auch einzeln besucht werden.

2.png

 Mi., 26.06.2024 | 19:00 - 21:30 Uhr 

Workshop | Konsens

Am ersten Abend unserer Workshop-Reihe wollen wir uns dem Thema Konsens mit Hilfe des Wheel of Consent® (Rad des Einvernehmens) von Betty Martin nähern. Es ist ein nützliches Hilfsmittel, das uns dabei unterstützen kann, immer mehr unsere Wahrheit zu leben. Es stellt das vorherrschende Verständnis von Geben und Nehmen in Frage und erinnert uns daran, dass wir ein "Ja" jederzeit widerrufen dürfen, wenn es sich nicht mehr stimmig anfühlt.

4.png

  Mi., 10.07.2024 | 19:00 - 21:30 Uhr  

Workshop | Zu dir halten
statt auszuhalten

Kennst du auch diese Situationen, in denen sich bis eben noch alles stimmig angefühlt hat und du auf einmal wahrnimmst, dass sich etwas in dir verändert? Dass sich zum Beispiel dein Körper anspannt, oder dein Hals eng wird, dein Kopf anfängt laut zu werden oder dich die Müdigkeit überrollt? Wir wollen den Fragen auf den Grund gehen, was uns dazu bringt, Situationen auszuhalten, wenn wir sie theoretisch einfach verlassen könnten und wie wir uns selbst dann mit einem liebevollen Blick begegnen können.

3.png

 Mi., 03.07.2024 | 19:00 - 21:30 Uhr  

Workshop | Nein-Sagen

Ein "Nein" kann ein riesiges Geschenk sein. Es kann uns für uns selbst einstehen lassen und unserem Gegenüber ganz klar zeigen, was für uns gerade stimmig ist und was nicht. Und gleichzeitig gibt es viele Situationen, in denen es richtig schwer sein kann, unser "Nein" zu spüren und (klar) auszudrücken. Was hat das mit unserer Sozialisation als Frauen zu tun? Welche Rolle spielen bisherige Erfahrungen? Und wie können wir uns immer mehr erlauben, unser "Nein" authentisch auszudrücken?

5.png

  Mi., 17.07.2024 | 19:00 - 21:30 Uhr  

Workshop | Verbindende Ehrlichkeit

Manchmal ist es gar nicht so leicht, ehrlich zu sein und die eigene Wahrheit auszudrücken. Uns mit dem zu zeigen, was uns wichtig ist, wie wir uns fühlen oder was wir brauchen, macht uns verletzlich. 

Dabei kann uns  Scary Honesty von Marshall B. Rosenberg, dem Begründer der Gewaltfreien Kommunikation, als Leitfaden dienen. 

Am letzten Abend unserer Workshop-Reihe wollen wir erkunden, was uns helfen kann, offen und ehrlich zu kommunizieren, was wir brauchen, um gut für uns zu sorgen und uns mit unserer Wahrheit zu zeigen.  

Du möchtest an allen
4 Workshops teilnehmen?

Wenn du an allen vier Workshops teilnehmen möchtest, kannst du das gesamte Workshop-Paket buchen.

Uns ist es wichtig, dass Menschen mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten an unserer Workshop-Reihe teilnehmen können. Deswegen sind unsere Paket-Preise auf Vertrauensbasis einkommensbasiert. 

Sozial-Preis

für Menschen mit Netto-Einkommen

bis 1.500 € / Monat

80€ 

Normal-Preis

für Menschen mit Netto-Einkommen

bis 2.200 € / Monat

100€ 

Supporter*innen-Preis

für Menschen mit Netto-Einkommen

ab 2.200 € / Monat

120€ 

Preis für einen Workshop

Wenn du an einem einzelnen Workshop teilnehmen möchtest, kannst du diese hier einzeln buchen. Der Preis dafür ist einheitlich 30€.

Screenshot 2024-05-14 at 18.56.11.png

Konsens | 26.06.24

Workshop-Preis: 30,00 €

Screenshot 2024-05-14 at 18.56.23.png

Nein-Sagen | 03.07.24

Workshop-Preis: 30,00 €

Screenshot 2024-05-14 at 18.56.36.png

Zu dir halten | 10.07.24

Workshop-Preis: 30,00 €

Screenshot 2024-05-14 at 18.56.45.png

Ehrlichkeit | 17.07.24

Workshop-Preis: 30,00 €

Frauen-Retreat-2024-03-08-©-Luise-Mund-110.jpg

Verstehen heißt nicht Zustimmen

Wir kommen aus einer Kultur von richtig und falsch, gut und böse, Lob und Urteil und bekommen vorgelebt, die Schuld in Konflikten bei anderen zu suchen. 

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist eine Haltung, mit der wir lernen, Verantwortung für die eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Handlungen zu übernehmen, statt andere dafür verantwortlich zu machen.​

 

Das heißt nicht, in dieser Haltung alles hinzunehmen und mit uns allein auszumachen, sondern auch Missstände oder Unrecht zu benennen und dann ganz bewusst aus der eigenen Verantwortung darauf zu reagieren.

Ein wundervoller Safe-Space für mutige Frauen allen Alters, mit und ohne Kindererfahrung, denn wir sind alle Töchter. Es wird für uns gesorgt - gekocht, eine schöne Umgebung, tolle Impulse, Herzerwärmendes und Herzenbrechendes, gemeinsames Halten, gehalten werden. Respektvollen Möglichkeiten des Rückzugs und Möglichkeiten, die eigene Dosierung zu finden. Verbundenheit, Mut, Stärke, Behutsamkeit, Verletzlichkeit, Humor, Tiefe und Leichtigkeit. Eine Oase des Auftankens und der Ermutigung. Danke, dass wir uns gegenseitig zugemutet haben.

Katja (sie/ihr) | Retreat 2024

Gemeinschaft

Team

Deine Begleitung

Unser Team kennt sich über die GFK, über Frauenkreise, aus jahrelangen Freund*innenschaften. Wir sind auf der Suche nach Antworten auf die Fragen, wie eine Gesellschaft jenseits der uns auferlegten Rollenbilder aussehen kann, wie wir immer mehr in unsere Kraft kommen können, wie wir mit uns selbst und anderen mehr in Verbindung kommen können. Wir sind fest davon überzeugt, dass es dafür heilsame Räume braucht und wollen mit unserer Arbeit dazu beitragen.

Shirin
Dyanat

... ist Trainerin für
Gewaltfreie Kommunikation beim echtjetzt! e.V., Zyklusforscherin, ganzheitliche Stimmtherapeutin und DaF-Lehrerin.
.

SIE / IHR

- LEITUNG -

Luise
Mund

... ist Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation, kreative Allrounderin, Fluentbody-Facilitatorin und hat die Kraft des Playfights für sich entdeckt.

SIE / IHR

- LEITUNG -

Bleib auf dem Laufenden

In unserem Newsletter erfährst du regelmäßig über unsere aktuellen Seminare & Workshops.

bottom of page